top of page

1. Wurftreffen 16.06.2019

 

 

Ich darf über das allererste Wurftreffen von den Gutenburgern berichten, was mich sehr freut. Vielleicht liegt es daran, dass wir den Erstgeborenen von der Gutenburg bei uns haben dürfen? :-)

Da ich es erst 2 Jahre später schreibe, bitte ich zu verzeihen, wenn ich das Ein oder Andere eventuell vergessen habe. ;-)

Vom A Wurf waren Amalia, Anouk, Ashanti, Avalon-Loki, Alwin-Lemmy, Alf da und selbstverständlich die Mama der Hübschen, Black-Shiva.

Wir haben uns im Garten der Züchterin Susan Wanner getroffen, und die Wiedersehensfreude war bei den Menschen und den Hunden gleichermaßen zu spüren. Die Vierbeiner sind durch den Garten gefetzt und hatten viel Spaß miteinander. Shiva war froh, dass ihre Kinder untereinander spielten und sie nicht mehr für die Animation zuständig war und sich etwas zurückziehen konnte, um das Spektakel aus der Ferne zu beobachten. Man merkte mittlerweile schon, dass alle Teenies wurden, die Hündinnen zickten die Rüden an und die Rüden fingen auch an zu diskutieren, wer wohl der Stärkere ist.

Dann haben sich alle fertig gemacht zum Spaziergang. Wir durften die UHU - Runde kennenlernen. Ums -Huus - Umme, Ums - Haus - herum auf Hochdeutsch. Erst durchs Dorf, dann über Wiesenwege zur Schlücht hinunter. Die Wiesen wurden wieder zum Toben und Rennen genutzt, und selbst der immer gemütliche Alf hat gezeigt, was in ihm steckt. Dann gings gemütlicher und parallel zur Schlücht den Berg wieder rauf.

Zurück in der Zuchstätte, hatten die Heinzelfrauen Susan und Luisa eine tolle Kaffeetafel im Wintergarten gedeckt. Exakt da, wo unsere Hundebabys aufgewachsen sind, ließen wir uns Kaffee und Kuchen schmecken und die Hunde lagen unter den Tischen, haben geschlafen und von den tollen Toberunde geträumt.

Nach der gemeinsamen Stärkung, die Hunde haben natürlich auch das Ein oder Andere Leckerli bekommen, gings wieder raus in den Garten. Dort gab uns Susan unsere bestellten Zuchtstätten- T-Shirts, mit denen wir gleich schöne Familienfotos gemacht haben. Die Zeit verging wie im Flug und bevor wie uns auf zum Aispler Wasserfall machten durfte sich jeder Hund noch ein Geschenk bei Susan abholen, indem sie sich selbst ein Zergel aussuchen durften.

Den Abschluss gab es dann in Breitenfeld, im Gasthof Hirschen.

 

Es war ein sehr schöner Tag, der mir persönlich als wunderschön in Erinnerung geblieben ist und ich damals schon gemerkt habe, dass wir einfach den richtigen, besten Hund aus der besten Zuchtstätte und der besten Züchterin haben dürfen.

Wir freuen uns sehr, zu Gutenburgfamilie dazuzugehören und freuen uns auf viele weitere tolle Wurftreffen!

 

Viele herzliche Grüße Andrea Reichrath mit Gerry, Tochter Annika und natürlich der Beste: ALF

P1060492.JPG
P1060324.JPG
P1060595.JPG
64475217_2725933517436007_79685532448991
64263901_1593017524162486_14358350892032
P1060136.JPG
P1060193.JPG
64262825_2217437658363471_52948678045692
64387112_1593026067494965_60703601803426
64538045_2725949807434378_29195881363904
64290461_2217429595030944_12940539066151
64288670_1593025727494999_15844050731930
P1060583.JPG
P1060470.JPG
64549080_1593018004162438_20848763392229
bottom of page